Ihr Warenkorb
keine Produkte

LPS

LPS-Korallen

Sind großpolypige Steinkorallen (Large Polyp Scleractinia). Die Bandbreite der LPS-Korallen ist noch um einiges größer, als bei den SPS_Korallen. Es gibt mehr als 100 verschiedene Arten, weshalb wir hier nicht näher auf einzelne Arten eingehen können. LPS-Korallen kommen in sehr vielen Farben und Formen vor. Sie wachsen astförmig, hirnförmig, plattenförmig, scheibenförmig …

LPS-Korallen kommen in der Regel mit etwas weniger Licht und Strömung als SPS-Korallen aus und sind auch weniger empfindlich, was die Wasserwerte betrifft, weshalb sie als pflegeleichter gelten.

Die meisten LPS-Korallen in unserem Sortiment, decken ihren Energiebedarf, gleich wie SPS-Korallen, über das Licht (Zooxanthellen) ab, nehmen aber auch gerne Futter an, was sie meist mit besserem Wachstum danken. Einige LPS-Korallen, wie z.B. Tubastreas besitzen keine Zooxanthellen und sind auf regelmäßige Fütterungen angewiesen.

Achtung: Die meisten LPS-Korallen verfügen über Kampftentakel, die teilweise beeindruckende Längen erreichen können. Mit diesen Kampftentakeln, die meist nur in der Nacht zu sehen sind, können sie empfindlichere Korallen massiv schädigen, dies sollte man bei der richtigen Wahl des Platzes im Becken berücksichtigen!

Internetshop by Gambio.de © 2012